Favoritenrolle gerecht geworden

Nach der 3 1/2h langen Anreise präsentierten wir uns alles andere als müde und schlapp von der Fahrt. Vom ersten Punkt an, dominierten wir das Spiel.

Vor allem unser gut gestellter Block verhinderte es den Kärntnerinnen ins Spiel zu kommen (13 direkte Blockpunkte). Recht schnell spielten wir uns einen großen Vorsprung heraus, den wir bis Satzende nicht mehr aus den Händen gaben. Nach nur 23 Minuten holten wir den ersten Satz klar mit 25:15. Ähnlich gestalteten sich die beiden darauffolgenden Sätze. Eine regelrechte Machtdemonstration unseres Teams! In allen Belangen waren wir den Wörther-See-Löwinnen überlegen, aber vor allem im Angriff waren wir an diesem Spieltag unaufhaltbar!

Neben einer sehr kompakten Teamleistung sind zwei Spielerinnen besonders herausgestochen: Mittelblockerin Simone Luksch verbucht eine starke 50 %-Punkte-Quote im Angriff, entschärfte mit ihrem gut gestellten Block unglaublich viele Bälle der Gegnerinnen und beendete den 2. Satz mit einem starken Slide-Angriff! Youngstar Maria Scharner blühte in ihrer Rolle als Außenangreiferin regelrecht auf: Neben 11 starken Scorerpunkten, war es ihr unglaublicher Einsatz in der Verteidigung – unzählig viele unmögliche Bälle holte sie noch heraus – der sie an diesem Spieltag besonders hervorstechen ließ.

VBK Wörther-See-Löwen vs. ASKÖ Volksbank Purgstall: 0:3 (15:25, 20:25, 13:25)

SCORER:
18 Kastenberger, 11 Scharner, 8 Ludwig, 8 Brandhofer, 8 Luksch S., 4 Bajraktarevic, 1 Heindl.

KADER:
Kastenberger (C), Ludwig, Sonnleitner, Brandhofer, Scharner, Wenighofer, Luksch S., Eßletzbichler, Schaufler, Bajraktarevic, Luksch C., Weber, Hofmarcher, Heindl.

SPIELVORSCHAU:

Nach diesem Auswärtsspielmarathon dürfen wir kommenden Samstag (27.03.2021) endlich wieder in unserer Halle aufschlagen – Spielbeginn: 16 Uhr. Die Gäste vom VBC TLC Weiz aus der Steiermark sind bis dato noch unbekannte Gegnerinnen. Alles was wir wissen, ist die Platzierung in der Tabelle: Die Gäste liegen mit 7 Punkten aus 8 Spielen (2 Siege, 6 Niederlagen) auf dem 10. Rang. Dementsprechend hoch sind unsere Erwartungen, den 6. Sieg in Folge einzufahren!

<span>%d</span> Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close