Großartiger Auftritt im Cupspiel

Anders als erhofft startete unsere 2. Bundesligamannschaft in Wieder einmal trafen wir in der ersten Runde des österreichischen Cups auf ein absolutes Top Team der 1. Bundesliga. Die Chancen auf einen Sieg oder besser gesagt auf zumindest einen Satzgewinn gegen den VORJAHRESMEISTER der 1. Bundesliga hielten sich in Grenzen. Dementsprechend locker konnten wir vor heimischem Publikum aufschlagen – UND WIE!!!

Völlig überraschend spielten wir in den Sätzen 1 und 2 von Anfang an mit den Steelvolleys mit – immer erst gegen Ende des Satzes, konnten sich die Linzerinnen Luft verschaffen und den Sack zu machen! Vor allem im Block konnten wir die Gäste, die übrigens fast durchgehend mit 4 Legionärinnen am Feld spielten, stoppen! Erst im dritten Satz kamen die Gäste aus Oberösterreich in Fahrt und zeigten ihr eigentliches Niveau! Schlussendlich mussten wir uns zwar mit 0:3 geschlagen geben, können aber erhobenen Hauptes aus dieser Begegnung gehen! Grandiose Leistung!

Im Namen des Vereins möchten wir uns bei den zahlreichen Zuseher*innen vor Ort bedanken! Ein großes Dankeschön gilt auch dem Obmann der SVg ATP Metallbau Purgstall Ing. Gerhard Plank für die Matchspallspende und den beiden Kantinenchefs Hannes Aigelsreiter und Gerhard Buchegger!

ASKÖ Volksbank Purgstall vs ASKÖ Steelvolleys Linz/Steg 1:
0:3 (20:25, 20:25, 15:25)

KADER: Sonnleitner, Ludwig, Brandhofer, Scharner, Wenighofer L., Wenighofer V., Heindl, Hofmarcher, Kastenberger, Luksch C., Schaufler, Eßletzbichler.

SPIELVORSCHAU: Am kommenden Samstag trifft unsere Mannschaft um 16 Uhr auswärts auf die 2er Garnitur der Linzerinnen.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close