Doppelwochenende in Tirol

Teamfoto noch dem ersten Sieg gegen das Innsbrucker Team, ASKÖ Volksbank Purgstall Volleyball

Tag 1 gegen TI-abc-fliesen-volleys Innsbruck
Grandioser Auswärtssieg durch Verletzung überschattet

Am ersten Spieltag des Doppelwochenendes im wunderschönen Tirol, trafen wir auf das Team von TI-abc-fliesen-volleys Innsbruck. Von Anfang an spielten wir unsere Stärken aus, dementsprechend die recht deutlichen Satzergebnisse. #bestplayer war bis Anfang des dritten Satzes, unser Youngstar Lorena Brandhofer, sowohl im Block als auch im Angriff punktete sie souverän. Leider verletzte sie sich bei einem Blocksprung am Sprunggelenk. Auf diesem Wege gute Besserung! ❤️

Natürlich standen wir nach diesem Ausfall kurz unter Schock, fanden aber gottseidank relativ schnell wieder ins Spielgeschehen zurück. Besonders erfreulich war, dass Coach Ali, dem gesamten Kader, also allen 13 Mädels, die Chance gab zu spielen.

Scorer: 18 Verena, 12 Lorena, 8 Maria, 8 Sarah, 6 Elma, 3 Fiona, 3 Simone, 1 Laura, 1 Corinna.

TI-abc-fliesen-volleys Innsbruck vs ASKÖ Volksbank Purgstall:
0:3 (11:25, 13:25, 15:25)


Tag 2 gegen SU inzingvolley
2nd day – 2nd win

Zugegebenerweise haben wir den Start ein wenig verschlafen. Keineswegs haben wir die Gegner aus Inzing unterschätzt, die ungewohnte Verteidigungspositionen und die starke Defense Arbeit der Tirolerinnen machten uns das Punkten extrem schwer. Gegen Ende des ersten Satzes fanden wir dann endlich ins Spiel, aber leider zu spät um den Satz noch zu drehen und er ging mit 25:23 an die Tirolerinnen.
Die nächsten zwei Sätze spielten wir wieder unser gewohntes Spiel, resultierend klare Satzergebnisse. Etwas spannender gestaltete sich der vierte Satz. Lange und spektakuläre Ballwechsel prägten das Spiel, außerdem zeigte unsere Kapitän Sarah ihre auf der Uni erlernten Fußballskills – mit Erfolg!
Wir sind bekannt für unsere Nervenstärke und das haben wir auch heute wieder bewiesen – Satz 4 holten wir uns knapp mit 23:25!

Am heutigen Spieltag zeigte vorallem Libera Luisa Eßletzbichler ihre Stärke. Sehr präzise Annahmen und wichtige Verteidigungen gehen auf ihr Konto!

SU inzingvolley vs ASKÖ Volksbank Purgstall:
1:3 (25:23, 11:25, 25:18, 25:23)

Scorer: 17 Sarah, 16 Maria, 12 Verena, 5 Simone, 4 Elma, 3 Fiona, 2 Teresa.

Somit nehmen wir die volle Punktzahl aus dem schönen Tirol mit und führen die Tabelle der 2. Bundesliga Gruppe 1 mit 9 Punkten aus 3 Spielen souverän an!

Nächstes Heimspiel: 10.10.2020, 16 Uhr vs. VC Raiffeisen Dornbirn
-> Verfolgt das Spiel von zu Hause aus: abonniert dazu einfach unseren YouTube Channel und verpasst keines unserer Heimspiele!

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close